kap
Kreuzkapelle Mauersberg
Aktuell vom 27.10.2020
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Der Eintritt ist kostenlos.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Keine Tiere erlaubt.Radfahren am oder bis zum Ausflugsziel ist nicht möglicht oder ungünstig.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.
Die Kreuzkapelle in Mauersberg wurde in den Jahren 1950 bis 1953 errichtet. Sie ist die Nachbildung der 1889 abgerissenen alten Mauersberger Wehrkirche, in der Rudolf Mauersberger der letzte Täufling war. Initiator und Träger eines Großteiles der Kosten war Rudolf Mauersberger.

Öffnungszeiten

Kanzlei:
Montag und Freitag
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag
13:00 Uhr bis 18.00 Uhr

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.

Weiterführende Links

http://www.mauersberg.net/
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!