Kapellen
Barbarakapelle
Osterzgebirge
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 8812
60 km vom aktuellen Standort
Umgeben von Wald sieht der Wanderer in der Dippoldiswalder Heide die Mauerreste der Barbarakapelle. Errichtet wurde sie von Sigismund von Maltitz um das Jahr 1500. Doch bereits 25 Jahre später nach seinem Tod verfiel das kleine Bauwerk und wurde 1539 komplett zerstört. Erst 1881 setzte man das Gebäu.. » weiterlesen
Kapellen
Kapelle der Schutzpatrone Böhmens
Kaple Patronů Čech / Böhmisches Erzgebirge
aktuell vom 05.05.2024 / Zugriffe: 123
47 km vom aktuellen Standort
Zschopauwand
Am Fuß der Ryzmburk (Riesenburg) steht eine kleine Wallfahrtskapelle, die den Schutzpatronen Böhmens gewidmet ist. Urkundlich erwähnt wurde sie das erste Mal im Jahr 1721. Neben ihr wächst eine beeindruckende Winterlinde, unter der man sitzen und rasten kann.. » weiterlesen
Kapellen
Kapelle Mezihoří
Böhmisches Erzgebirge
aktuell vom 05.05.2024 / Zugriffe: 100
27 km vom aktuellen Standort
Kapellen
Kapelle Schönwald
Krásný Les / Böhmisches Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 14403
67 km vom aktuellen Standort
Alte Mühlentechnik
Am Fuße des Sattelberges nahe der Ortschaft Schönwald (Krásný Les) befindet sich eine kleine Kapelle. Sie und ein paar Ruinen sind die Überreste des ehemaligen Unterdorfes, welches in der Nachkriegszeit mehr und mehr verfallen ist. Heute überspannt die Brücke der Autobahn A17 das Tal ganz nahe der G.. » weiterlesen
Kapellen
Kaple Panny Marie Sněžné Jindřišská
Kapelle des hl. Nepomuk Hannersdorf / Böhmisches Erzgebirge
aktuell vom 05.05.2024 / Zugriffe: 123
32 km vom aktuellen Standort
Die kleine Kapelle "Unserer Lieben Frau vom Schnee" (Kaple Panny Marie Sněžné) steht am Dorfteich von Jindřišská (Hannersdorf) am südlichen Erzgebirgshang. Manchmal wird sie auch Kapelle des heiligen Nepomuk genannt. Einst als Glockenturm im Jahr 1732 gestiftet durch Maximilian Quidobaldi Martinic, .. » weiterlesen
Kapellen
Kreuzkapelle Mauersberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 13658
7 km vom aktuellen Standort
Die Kreuzkapelle in Mauersberg wurde in den Jahren 1950 bis 1953 errichtet. Sie ist die Nachbildung der 1889 abgerissenen alten Mauersberger Wehrkirche, in der Rudolf Mauersberger der letzte Täufling war. Initiator und Träger eines Großteiles der Kosten war Rudolf Mauersberger... » weiterlesen
Kapellen
Neuländer Kappelenberg
Kalvárie / Ostré / Tschechien
aktuell vom 10.09.2022 / Zugriffe: 8069
97 km vom aktuellen Standort
Mit einer Höhe von 330 Metern bietet sich vom Neuländer Kappelenberg (Kalvárie) bei Úštěk im Bezirk Litoměřice ein wunderbarer Ausblick über die umliegende Landschaft. Auf dem Berg befindet sich drei Kapellen, zwei große symetrische, die Kapelle der Auffindung des Hl. Kreuzes und die Kapelle von der.. » weiterlesen