fel
Porphyrfächer
Aktuell vom 26.01.2020
Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Auch nachts kann man dieses Ziel besuchen.Dieses Ziel ist barrierefrei.Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Dieses Ziel ist auch im Lockdown erreichbar.
Der Porphyrfächer im Tharandter Wald ist ein geologischer Aufschluss. Der hier zu sehende quarzarme Porphyr entstand vor rund dreihundert Millionen Jahren als in der Gegend ein Vulkanausbruch stattfand. Die fächerartige Struktur bildete sich durch Abkühlungsrisse und durch Steinbrucharbeiten kann heute dieser Aufschluss bewundert werden. Eine ganze Reihe Bänke laden in dem kleinen Talkessel zum Verweilen unter den alten dichten Bäumen ein.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!