Wege und Pfade
Wanderlehrpfad zum Bergbau und Hüttenwesen (Deutsch-tschechischer Bergbaulehrpfad)
Aktuell vom 02.10.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Der Eintritt ist kostenlos.Tiere sind hier erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
Der Wanderlehrpfad zum Bergbau und Hüttenwesen, auch manchmal deutsch-tschechischer Bergbaulehrpfads genannt, führt vom Markt in Olbernhau bis nach Deutschkatharinenberg zum Fortunastollen und über den grenzüberschreitenden Wanderweg zum Nikolai-Stolln. Am Grenzübergang Deutscheinsiedel / Mníšek wechselt der Lehrpfad auf böhmische Seite. Insgesamt vierzehn Stationen sind mit Schautafeln gestaltet. Je nach Station kann man dahin wandern oder auch mit dem Auto fahren.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.

Karte

Du siehst hier keine Karte des Zieles sowie seiner umgebenden Sehenswürdigkeiten, weil du die Karte deaktiviert hast. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen

Kommentare

Du siehst keine Kommentare, da du diese Funktion deaktiviert hast. Du kannst ebenfalls keine Bewertungen schreiben. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen