Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.
Historische Gebäude
Museum Historisches Kalkwerk
Aktuell vom 06.11.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Zum Tag des offenen Denkmals geöffnet.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.
Auf dem Areal des historischen Trichterkalkofens von 1800 befindet sich neben dem Museum zum Kalkabbau in der Region auch noch ein Feuerwehrmuseum. Außerdem kann mit der alten Kalkbahn eine Runde gedreht werden. Der Ofen wurde 1927 zum Schachtofen umgebaut. In den Werksgebäuden befindet sich heute eine Ausstellung über die 600-jährige Geschichte des Kalkabbaus und der Kalkverarbeitung in der Region.

Eintritt

3 Euro

Öffnungszeiten

Das Museum ist von Mai bis September jeden 3. Samstag von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. In der übrigen Zeit ist eine Besichtigung per Vereinbarung jeder Zeit möglich.

Anschrift

Borna 10e
01819 OT Bahretal

Weiterführende Links

https://www.kalkwerk-areal.de/

Karte

Du siehst hier keine Karte des Zieles sowie seiner umgebenden Sehenswürdigkeiten, weil du die Karte deaktiviert hast. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen

Kommentare

Du siehst keine Kommentare, da du diese Funktion deaktiviert hast. Du kannst ebenfalls keine Bewertungen schreiben. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen
Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.