Wassermühlen
Ölmühle Pockau
Aktuell vom 26.10.2021
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Hier muss Eintritt entrichtet werden.Im Winter kein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Keine Tiere erlaubt.Dieses Ziel ist im Lockdown geschlossen oder wird nicht empfohlen.Für Babys / Kinderwagen nicht geeignetes Ausflugsziel.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.
Die historische Wassermühle stammt aus dem Jahre 1783 und ist als einzige von ehemals sechzehn Mühlen im Tal der Pockau nahe der Flöhamündung im Ursprungszustand erhalten geblieben. Schon vor über 300 Jahren wurde in und um Pockau Leinöl hergestellt.

Im technischen Museum Ölmühle kann der Besucher anhand von funktionstüchtiger Technik erfahren, wie zu unterschiedlichen Zeiten Öl gewonnen wurde. Ein 3.80 Meter im Durchmesser großes Wasserrad treibt eine Daumenwelle an, welche wiederum die Stampfer über den Trögen mit den Ölsamen anhebt.

Eintritt

Erwachsene: 2.00 Euro
Ermäßigt: 1.00 Euro

Öffnungszeiten

15. Mai bis 15. Oktober

Mittwoch:
15.00 - 16.00 Uhr
Samstag:
9.00 - 11.00 Uhr
und
14.00 - 16.00 Uhr

Sonderführung nach Vereinbarung

Anschrift

Ölmühle Pockau
Mühlenweg 5b
09509 Pockau
Tel.: 037367 - 83026
eMail: touristinfo@pockau.de
Karte laden

Bewertungen

  13.10.2021 - UV Marienberg
Sehr enttäuscht standen wir heute Nachmittag zur angegebenen Öffnungszeit mit unserer Enkelin vor verschlossener Tür des Ölmühlenmuseums. Wir wollten sehr gern die Tradition unserer Montanregion Erzgebirge mit seiner Handwerkstradition weitergeben. Leider ist auch die Telefonnummer der Website nicht mehr vergeben. Für Einheimische und Touristen in unserer schön Heimat sehr bedauerlich.

Kommentar: Danke für den Hinweis. Ich habe auf der Website der Stadt Pockau nachgeschaut und auch dort die gleichen Öffnungszeiten wie auf unserer Seite vorgefunden. Das sollte also passen. Telefonnummer und Link zur Website wurden angepasst, da waren tatsächlich alte Angaben vertreten. Warum zu den Öffnungszeiten niemand da war, weiß ich leider auch nicht. Eventuell gibt es Sonderregeln bzgl Corona.
  09.08.2008 - besucht Sonnabend 09.08.08
Auf diesem Wege danke an die sehr nette Dame, die für meinen Begleiter und mich eine sehr interessante Führung durchgeführt hat (wohlgemerkt ehrenamtlich). In der Oelmühle Pockau ist -jeweils funktionstüchtig - die Leinölherstellung veranschaulicht, und zwar aus zwei Epochen mit einem Zeitunterschied von ca. 150 Jahren.
  22.07.2008 - Jost Schalling
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir wollen am 23.07.08 (zu dritt) Ihrer Ölmühle einen Besuch abstatten. Sollten Sie geschlossen haben, bitte ich um ein kurzes Feedback. Danke.
MfG, aus Chemnitz,
Jost Schalling
0371-422638
jostschalling@web.de
Durchschnittliche Bewertung: 2  

»» mehr Kommentare (4) lesen



0/30