Ölmühle Kleinneuschönberg
Aktuell vom 15.04.2011
Ölmühle Kleinneuschönberg

Ölmühle Kleinneuschönberg

Im Olbernhauer Ortsteil Kleinneuschönberg steht die 1661 erbaute Ölmühle, die sich nunmehr seit 10 Generationen in Familienbesitz befindet. Nach einem Brand im Jahre 1868 wurde dann die Mühle getrennt von Haus errichtet und so kann man sie heute noch besuchen.

Zu besichtigen ist das 4.50 Meter hohe oberschlächtige Wasserrad, das Stampfwerk und viele andere original erhaltene Technik. Gearbeitet wurde hier noch bis 1968.
 
Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Kontaktdaten & Wegbeschreibung
Veranstaltungstipps
Bewertung & Meinungen