kir
Aktuell vom 13.06.2020
Für Kinder bis sechs Jahre nicht geeignet.Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.
Fitness-Anforderung
Schon von ihrer Gestalt - mit dem Turmreiter mittig auf dem Dach - kann man vermuten, dass sie wohl einst als Wehr kirche errichtet wurde. Man vermutet, dass hier bereits im 13. Jahrhundert ein Gotteshaus stand. Das soll aber wohl im Dreißigjährigen Krieg beschädigt worden sein und so entstand damals die Kirche in der heutigen Erscheinung. Der Altar stammt übrigens noch aus der Zeit des vormaligen Baus. Sehenswert sind hier heute der Taufstein in der Mitte des Kirchenschiffs - geschmückt mit den Wappen der Familien von Berbisdorf, von Güntherode, von Haugwitz und von Schönberg - die Kassettendecke und ein Meditationsbild.

Öffnungszeiten

Auf Anfrage

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!